Der OSTENDORF-Verlag stellt sich vor

 

Masuren – das ist das Land der kristallenen Seen, der ruhevoll geheimnisvollen Wälder und unendlich saftigen Wiesenlandschaften. In dieser letzten intakten Naturgroßlandschaft Europas gibt es noch eine Flora und Fauna, die ihresgleichen sucht. Und eine Gastfreundschaft, wie es sie auf der Welt nur noch sehr selten gibt. Von Menschen, die sich ihre ureigenste Lebensart und Sichtweise der Welt bis heute erhalten haben.

Der Ostendorf-Verlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen dieses Paradies, seine Menschen und die masurische Kultur näher zu bringen. Mit Literatur über das neue, gegenwärtige Masuren – so, wie es Sie heute empfängt. Sie können dabei auf unsere Erfahrungen aus dreißig Jahren Naturreisen und Leben in Masuren zählen.